Skip to main content

Xoro KidsPAD 901

267,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 7:28
Hersteller
Altersempfehlung
Display
ProduktbezeichnungXoro KidsPAD 901

Xoro KidsPAD 901 – kleiner Preis aber viel dahinter

Das Xoro KidsPAD 901 ist ein Tablet-PC der eigens für Kinder gefertigt wurde. Allerdings können auch Erwachsene mit dem Xoro KidsPAD 901 sehr viel Spaß und Freude haben.

Es ist mit 1 GB RAM und 8 GB Flashspeicher ausgestattet, besitzt einen 1,2 GHz Dual Core CPU und kann mit einer Speicherkarte um bis zu 32 GB erweitert werden. Außerdem ist die Android Version 4.2 installiert, mit der lange Wartezeiten verhindert werden und es kann über WLAN eine Verbindung zum Internet herstellen oder über Bluetooth mit anderen Geräten. Das Tablet besitzt zwei Kameras , eine Kindersicherung sowie eine griffige Silikonhülle und ist mit ca 800 g zwar recht schwer, jedoch leicht genug damit ein Kind damit umgehen kann und spürt dass es etwas in der Hand hat. Die Silikonhülle schützt zum einen das Kind vor den Ecken des Tablets, und zum einen bewahrt es das Gerät vor Schaden sollte es aus Versehen zu Boden fallen. Der Tragegriff an der Oberseite der Hülle erleichtert den Transport des Tablets. Zwar riecht die Schutzhülle zuerst sehr unangenehm nach Gummi, dieser Geruch verfliegt jedoch nach einiger Zeit wieder.
Der Tablet-PC ist dank seiner Größe auch angenehm in kleinen Händen zu halten und bietet mit seinen 5 Stunden Batterielaufzeit genug Zeit um die Welt der Technik zu erkunden.

Lieferumfang

Im Lieferumfang des Tablets sind enthalten:

  • XORO KidsPAD 901
  • Netzteil
  • USB Kabel
  • OTG Adapter Kabel (um das Tablet mit einem USB Gerät zu verbinden)
  • Handbuch
  • Silikonhülle (in blau, gelb und rot erhältlich)

Das Xoro KidsPAD 901 im Detail

Bereits vorinstalliert sind 16 Apps und Kindergeschichten. Weitere 500 Apps warten im Kids-App-Center darauf heruntergeladen zu werden. Auf dem Xoro KidsPAD 901 ist es möglich bis zu 5 Nutzerkonten individuell einzustellen, dazu zählen Inhaltskontrolle, Zeitmanagement und Passwortabfragen um die Sicherheit im Internet zu gewährleisten.

Das 16:9 Multitiouch Display mit einer Auflösung von 1024×600 Bildpunkten bietet eine sehr gute Auflösung und ist in einem stabilen Kunststoffgehäuse untergebracht.
Der Tablet-PC besitzt zwei Kameras: eine Frontkamera mit 2 Megapixel sowie eine Webcam mit 0,3 Megapixel für zum Beispiel Videoanrufe via Skype.
Die Kameras sind nicht die besten, für diese Preisklasse jedoch ausreichend. Einzig und alleine fehlt ein Blitz, denn das Tablet verfügt über keinen LED Blitz wodurch man auf genügend Umgebungslicht angewiesen ist. Jedoch gehen an diesem zwei Mängeln vermutlich schon ein paar Freuden zurück, denn das Aufnehmen von Bildern und das Bearbeiten dieser ist für Kinder immer ein Spaß, und noch mehr wenn die Bilder wirklich scharf sind.
Außerdem unterstützt das Betriebssystem das Streamen von Youtube-Videos dank der Flash 11.x Version.

Neben den 16 bereits vorinstallierten Apps, den 6 Kindergeschichten mit Bildern, den 500 Anwendungen zum Herunterladen und einer Multifunktionskamera, bietet das Tablet auch eine Zeichnungs-App und ein Bildbearbeitungsprogramm.
Mit dem einzigartigen Multimedia Tagebuch können die Kinder mit Texten, Fotos und Sprachnachrichten ihr Leben dokumentieren.
Außerdem bringt das auf Android basierte Gerät den Kindern spielend Verantwortung bei.
Es generiert ein virtuelles Haustier dass umsorgt und gefüttert werden muss. Nebenbei werden die Kinder durch die Apps zum Schreiben und Lesen angeregt.

Kinderleichte Bedienung mit Android 4.3

Die Bedienung des Xoro KidsPAD 901 ist sehr leicht und wird durch bunte und große Symbole zusätzlich unterstützt. Sie ist im allgemeinen sehr kindgerecht gemacht, sodass die Kinder an der Bedienung sehr viel Spaß haben. Wird zum Beispiel eine Anwendung gestartet kommt eine sprachliche Mitteilung welches Programm geöffnet wird. Über das Elternkonto ist jedoch auch die normale Version von Android zugänglich. Somit ist dieses Tablet auch für Erwachsenen zu nutzen und nicht nur für Kinder.

Leider sind beim Xoro KidsPAD 901 weder der Home, noch der Kamerabutton belegt. So muss man, um zum Startbildschirm zurückzukommen jedes Mal den Zurück-Knopf betätigen bis man schließlich am Hauptbildschirm landet.

Effektiver, dennoch einfacher, Kinderschutz

Über das Elternkonto können die Eltern auf die Konten der Konten der Kinder zugreifen und diese einzeln konfigurieren.
Es können Zeitsperren, Pausen, ein Zeitlimit, eine White- und eine Blacklist für das Internet erstellt werden (oder man schaltet dern Internetzugang einfach ganz aus).
Und obwohl die kurze Anleitung einen sehr guten Einblick in die Funktionen gibt, kann man sich hier auch intuitiv zurecht finden und schnell etwas einstellen.
Das Konto, welches einmalig beim ersten Starten eingerichtet werden muss, ist durch eine vierstellige PIN geschützt die von den Eltern selbst festgelegt wird.

Zusammenfassend die Vor- und Nachteile des Xoro KidsPAD 901

  • leicht bedienbar
  • durch Android 4.2 sehr schnell
  • Akkulaufzeit in Ordnung
  • kinderfreundlich
  • auch für Erwachsene
  • handlich und nicht zu schwer
  • leichte Einrichtung
  • Schutzhülle bereits mitgeliefert
  • guter Preis
  • gute und verständliche Einleitung

  • Home und Kamera Button nicht zugewiesen
  • Schutzhülle riecht zuerst sehr unangenehm
  • Bilder der Kameras nicht sehr hochwertig
  • Kein Blitz
Xoro KidsPAD 901

267,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 7:28
AusverkauftIn den Warenkorb

Das Xoro KidsPAD 901 – hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis

Man kann also sagen das Xoro KidsPAD 901 ist ein Tablet dass sich vor allem an die junge Generation im Alter ab 6 Jahren richtet und für seinen Preis schon einiges leistet.
Um den Kindern den richtigen Umgang mit einem Tablet beizubringen und sie dafür zu begeistern ist es allemal zu gebrauchen.
Auch Erwachsene können es problemlos benutzen, da das Elternkonto über die normale Version von Android läuft.
Die einzigen Mängel des Tablets, die schlechtere Kamera, der fehlende Blitz und die fehlende Zuweisung der Home und Kamera Taste, sind zwar schon gewöhnungsbedürftig, allerdings kann man aufgrund des doch sehr geringen Preises darüber hinweg sehen.

Laut Kundenbewertungen sollte das Tablet jedoch eine ständige Verbindung zum Internet haben, da dass Tablet sehr oft Updates ausführt.
Desweiteren sollte man, trotz der stoßdämpfenden Hülle auf den Bildschirm des Gerätes acht geben, da dieser doch leicht brechen kann.

Alles in allem ist dieses Tablet gut geeignet für Kinder die bereits lesen können und denen man die Technik schon im jungen Alter beibringen möchte.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


267,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 7:28

267,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 7:28